Kopfschutz beim Radfahren oft unterschätzt

Ein Fahrradhelm schützt Sie bei Unfällen und gibt Sicherheit. Jedoch um einen vollen Schutz zu gewährleisten sollte ein Fahrradhelm einige Kriterien erfüllen. zu aller erst sollte der Helm TÜV-geprüft sein. Sein Gewicht sollte zwischen 200 und 300 Gramm liegen so das er dem Fahrer nicht stört oder auf lange strecken behindert. Der Helm muss die Stirn, die Schläfen und den Hinterkopf bedecken um den Kopf guten Schutz zu geben. dabei darf er aber die Sicht des Radfahrers nicht behindern. Ebenso darf das Gehör dabei nicht beeinträchtigt werden. Der Helm sollte an die individuelle Kopfform angepasst sein. dabei sind spezielle Ringpolsterbänder eine große Hilfe denn sie passen den sitzt individuell an. Gerade bei Kindern sollte man auf auf helle und gut sichtbare Helm-Farben achten. Der Helm ist zu ersetzen wenn er bei einem Unfall zum Einsatz kam, dann ist er auf alle fälle auszutauschen.

Wir bieten Ihnen ein umfagreiches Sortiment an Fahrrad- und Sturzhelmen

Fahrradhelme

Natürlich können Sie bei uns eine Beratung sowie eine genaue Anprobe für Ihren Fahrradhelm erhalten! Schauen Sie gleich einmal in unserem Ladengeschäft vorbei.

Kataloge und Infos
e-bikes
Bulss
Flyer
Focus
RIXE
XION
Raleigh
Pegasus
Pinarello
KTM
Univega
JOBRAD
ZEG Fachhandelspartner
brose
Radteam Müllrose